Klett Massivhaus e.K.

Kieler Straße 36, 24594 Hohenwestedt

Tel.:                        +49 4871 6659550
Fax:                        +49 4871 6659544
Mail:   zuhauseim-eigenen-hausde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube Instagram Youtube

Klett Massivhaus e.K.

Acht gute Gründe für ein Massivhaus

Ein Massivhaus vereinigt wertvolle Qualitätsmerkmale, die in Zeiten der hohen Energiepreise nicht zu unterschätzen sind. Häufig hören wir, dass Bauherren sich für Fertighäuser interessieren, weil man da sofort einziehen kann. Das können sie natürlich auch bei einem schlüsselfertigen Massivhaus! Wir bieten Ihnen die schlüsselfertige Ausführung und arbeiten dabei mit regionalen Partnerfirmen zusammen. Wir verwirklichen mit der Massivbauweise Ihren Traum vom fertigen Haus, in das sie sofort einziehen können.

Dank hoher Speichermassen sparen Häuser mit massivem Mauerwerk Energie.
Kosten sparen Sie Ihr Leben lang durch die energieeffiziente Bauweise Ihres Traumhauses. Notwendig ist eine sinnvolle Kombination aus luftdicht gedämmter Gebäudehülle, optimierter Heizanlage sowie der Ausnutzung solarer Wärmeenergie. Massive Wände und Decken speichern tagsüber die Sonnenwärme und geben sie bei Kälte wie ein Kachelofen wieder ab. Diese Charakteristik ist in Zeiten, in denen die Energiepreise kontinuierlich steigen, ein Muss zur Einsparung von Heizkosten.

Massives Mauerwerk reguliert das Raumklima und absorbiert Feuchtigkeit.
Besonders sticht beim Massivhaus die sehr gute Atmungsaktivität hervor. Die von uns verarbeiteten Baustoffe sind hochwertige Naturprodukte, die Ihr Haus atmen lassen. Ihr Massivhaus ist zudem Speichermasse für die Regulierung der Luftfeuchtigkeit im Haus selbst. Auch das trägt zu einem angenehmen Raumklima bei. 

Massives Mauerwerk reduziert Lärm - sowohl von außen als von innen.
Ein weiterer Vorteil der massiven Hülle ist der hohe Schallschutz. Eine mögliche Lärmbelästigung durch vorbeifahrende Autos oder andere Lärmquellen werden so ohne Mehraufwand gemindert.

Im Brandfall bietet Massivmauerwerk mehr Sicherheit für die Bewohner.
Gemauerte Wände und massive Decken verhindern wirksam, dass sich Brände weiter ausbreiten – gleichzeitig sind sie nicht brennbar und bilden keine giftigen Rauchgase.

Häuser aus massivem Mauerwerk widerstehen Wasser, Stürmen und Strahlung.
Ein Haus aus massivem Mauerwerk widersteht auch stärksten Belastungen wie Orkanen, Wirbelstürmen, Frost oder Regen ohne mechanische Verformung. Elektrosmog wird durch die massiven Wände und Decken weitgehend abgeschirmt.

Massive Bausteine puffern Temperaturschwankungen und sparen Heizkosten.
Das atmungsaktive Massivhaus verhindert, dass sich im Sommer das Innere des Hauses zu sehr aufheizt und sorgt im Winter für die Speicherung der Wärme und trägt so zu einem angenehmen Wohnraumklima bei.

Massive Mauerwerksbaustoffe sind für die Umwelt keine Belastung.
Häuser mit massiv gemauerten Wänden belasten die Umwelt nur gering – sowohl bei der Herstellung, während der Nutzungsphase als auch beim späteren Rückbau.

Häuser mit massivem Mauerwerk behalten ihren Wert für viele Jahrzehnte.
Als Bauherr haben Sie auch nach der Fertigstellung Ihres Bauprojekts noch die Möglichkeit Änderungen am und in Ihrem Haus vorzunehmen. In fast allen Bereichen sind spätere Änderungen jederzeit realisierbar. Zudem fallen nur geringe Pflegekosten an. Falls Sie ihr Massivhaus verkaufen möchten, ist durch die Langlebigkeit von einem hohen Wiederverkaufswert auszugehen.

Acht von zehn Bauherren entscheiden sich für ein Massivhaus!